#1

AZAMARA JOURNEY

in Passagierschiffe 26.05.2011 16:47
von cuxclipper1 • 88 Beiträge

Die AZAMARA JOURNEY wurde 2000 von der Werft Chantiers de l'Atlantique in Saint-Nazaire als sechstes Schiff der acht Schiffe umfassenden „R-Klasse“ für die Reederei Renaissance Cruises gebaut und erhielt den Namen R Six. Das Schiff wurde Anfang 2001 an die Firma Cruiseinvest verkauft. Aufgrund Zahlungsunfähigkeit stellte Renaissance Cruises Ende September 2001 den Betrieb ein und die R Six wurde bis Mitte 2003 aufgelegt. Danach wurde sie an die Reederei Pullmantur Cruises verchartert und von dieser unter dem Marketingnamen Blue Star für Kreuzfahrten eingesetzt (aber noch nicht offiziell umgetauft). Seit Juli 2005 trug das Schiff den Namen Blue Dream. Ab 2006 wurde das Schiff von Pullmantur eingesetzt. Royal Caribbean Cruises, seit 2006 die Muttergesellschaft von Pullmantur, übertrug die Blue Dream am 15. Dezember 2008 an ihre neue Tochtergesellschaft Azamara Cruises, wo sie in Azamara Journey umgetauft wurde und seither mit ihrem Schwesterschiff Azamara Quest, der ehemaligen R Seven, weltweit für Kreuzfahrten eingesetzt wird. Azamara Cruises wurde inzwischen in Azamara Club Cruises umbenannt.

Schiffstyp:Passagierschiff
Einsatzzweck:Kreuzfahrten
Tonnage:30277 BRZ
Maschinen:4 x 12-Zylinder-Wärtsilä-Diesel, je 4.650 KW
Länge (ü.a.):181 m
Breite (ü.a.):25 m
Reisegeschwindigkeit:18 Knoten (33.3 km/h)
Passagierkapazität:710
Besatzungsstärke:390
Baujahr:2000
Bordsprache:Englisch
Decks:11 (davon 9 Passagierdecks)
Anzahl Swimmingpools:1
Anzahl Restaurants:4
Heimathafen, Flagge:Valletta, Malta



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Booker
Besucherzähler
Heute waren 20 Gäste , gestern 43 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 149 Themen und 816 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Cuxportal-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen