#1

FS Charles De Gaulle R91

in Millitärschiffe 05.07.2010 11:30
von JAN-CUX • 722 Beiträge




Datenquelle: http://www.wickipedia.de

Die Charles de Gaulle, das Flaggschiff der Französischen Marine, ist ein nuklear angetriebener Flugzeugträger. Sie ersetzt die Flugzeugträger Foch und Clemenceau und ist nach dem französischen General und Staatsmann Charles de Gaulle benannt.

Die Charles de Gaulle ist das größte Schiff der französischen Marine und eines der größten Kriegsschiffe, das jemals in Europa gebaut wurde.

Die Charles de Gaulle (NATO-Kennung R 91) ist im Vergleich zu den von den USA eingesetzten Flugzeugträgern relativ klein. Sie ist 261,5 m lang, 64,36 m breit und 75 m hoch. Bei einer Masse von 40.600 Tonnen hat sie eine Besatzung von ca. 1.950 Personen und kann als Truppentransporter zusätzlich 800 Soldaten aufnehmen. Die Fläche des Flugdecks beträgt ca. 12.000 m², die Hangars haben eine Fläche von ca. 4.600 m².

Die Charles de Gaulle ist atomar angetrieben und kann ohne Beschränkungen 1.000 km am Tag zurücklegen. Der Träger kann theoretisch bis zu 45 Tage autonom operieren.

Bestückt ist sie in der Regel mit 40 Flugzeugen der Typen:
Jagdflugzeuge: Dassault Rafale Marine
Jagdbomber: modernisierte Dassault Super Étendard
Luftraumüberwachung Grumman E-2 Hawkeye
Hubschrauber vom Typ Eurocopter AS 565 Panther für Rettungs- und U-Boot-Bekämpfungseinsätze

Bei einer Einsatzdauer von sieben Tagen können maximal 100 Flüge pro Tag absolviert werden. Der minimale Zeitabstand zwischen zwei Starts bzw. Landungen beträgt 30 Sekunden.


Bauwerft DCN, Brest
Dampferzeugung 2 nukleare Druckwasserreaktoren K15
Länge 261,5 m
Breite (Flugdeck) 64 m
Breite (Rumpf) 31,5 m
Tiefgang 11,9 m
Gewicht 40.500 Tonnen
Höchstgeschwindigkeit 27 Knoten (50 km/h)
Katapulte Dampfkatapulte
(identisch mit den auf der Nimitz-Klasse verwendeten)
Flugzeuge 40 Maschinen, u. a.
Dassault Rafale
Super Étendard
E-2C Hawkeye
Helikopter:SA365 Dauphin
Besatzung Seeleute: 1.150
Flugpersonal: 600
Bewaffnung 4 SYLVER-Raketenwerfer mit Abwehrraketen vom Typ MBDA Aster 15
2 x Sadral-Systeme mit Luftabwehrraketen Mistral
8 x 20-mm-Geschütze vom Typ Giat 20F2
Indienststellung April 2001


zuletzt bearbeitet 28.12.2013 15:35 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Booker
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste , gestern 62 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 149 Themen und 816 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Cuxportal-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen