#1

Hermann Rudolf Meyer

in Seenotrettungsschiffe 14.03.2011 07:30
von JAN-CUX • 722 Beiträge

Hermann-Rudolf Meyer




Datenquelle: http://www.dgzrs.de

Gebaut wurde die HERMANN RUDOLF MEYER 1996 bei der Schweers-Werft in Bardenfleth. Ihr Tochterboot trägt den Namen CHRISTIAN. Stationiert ist der Seenotkreuzer seit seiner Indienststellung am 20. Juli 1996 auf der Station Bremerhaven im Tonnenhof. Das Rufzeichen der HERMANN RUDOLF MEYER lautet DBAC. Benannt ist sie nach einem Bremer Verleger und Förderer der DGzRS, dessen Stiftung ihren Bau ermöglichte. Das Tochterboot erhielt den Namen des Enkelsohnes des Stifters.
Hauptdaten

Seenotkreuzer

Länge (m) 23,10

Breite (m) 6,00

Tiefgang (m) 1,60
Verdrängung (t) 80
Geschwindigkeit (kn) 23
Reichweite (sm) min. 440
Kapazität (Schiffbrüchige) 145

Pfahlzug (t) 10

Löschleistung/Wurfweite (m³/h, m) 380 / 90
Schaummittelvorrat (l) 200

Tochterboot

Länge (m) 7,00

Breite (m) 2,62

Tiefgang (m) 0,80
Verdrängung (t) 3,5
Geschwindigkeit (kn) 18
Reichweite (sm) min. 200
Kapazität (Schiffbrüchige) 6


zuletzt bearbeitet 10.03.2015 03:16 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Booker
Besucherzähler
Heute waren 29 Gäste , gestern 56 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 149 Themen und 816 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


disconnected Cuxportal-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen